Rundfunk - Andreas Pehl

Andreas Pehl
Ballet
Direkt zum Seiteninhalt

Seit 2011 schreibe ich Radiosendungen für den Bayerischen Rundfunk, WDR, DLF, SWR und mdr. Dabei bin ich in vielen verschiedenen Formaten vor und hinter dem Mikrofon zu erleben und arbeite für unterschiedliche Ressorts. Zu hören sind meine Beiträge auf Bayern2 (Bayerisches Feuilleton, RadioReisen, Zeit für Bayern, Katholische Welt und Evangelische Perspektiven, Breitengrad oder Rucksackradio) und auf BR Klassik (Musikfeature). 2019 wurde ich von der ENIT für das beste Radiofeature über Italien ausgezeichnet (Premio ENIT 2019 für "Drei Käse hoch! Käseland Südtirol"). 2020 bekam ich für meine Sendung "Reisegeschichten auf den Spuren der Odyssee"
über die Rekunstruktion der Odyssee Homers und die Windjammer SV Florette den renommierten Columbus-Radiopreis in Silber für Recherche und Storyentwicklung.
In Printmedien sind meine Gastbeiträge u.a. in den Reiseführern von Peter Amann „Liparische Inseln“ (Rotpunkt) und „Basilicata“ und „Apulien“ (Reise Knowhow) veröffentlicht, eine Auswahl meiner Rundfunkbeiträge auf CD beim Hörverlag („Sehnsucht Italien“). Bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft ist mein Stadtführer „Rom – eine musikalische Entdeckungsreise“ erschienen.
Rundfunksendungen
Mediathek
B2 RadioReisen
Mediathek
B2 RadioReisen
Reisegeschichten auf den Spuren der Odyssee
13.03.2020 - 19:05
BR Klassik
10.04.2020 - 08:05
B2 Katholische Welt
Zurück zum Seiteninhalt